Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 122 part 1  -  10.09.2016 09:00
coins and medals

Römisch Deutsches Reich - Habsburgische Erb- und Kronlande | Erzherzog Sigismund von Tirol 1446 - 1490

Lot 3
Goldgulden o.J. 3.38 g. Hall. M./T. 45, Friedb. 6

ss
; Römisch Deutsches Reich - Habsburgische Erb- und Kronlande; ERZHERZOG SIGISMUND VON TIROL 1446 - 1490;


LAUDANDA EST VULUNTAS - Der Will hat Lob/Auch ohne Prob. Erzherzog Sigmund der Münzreiche wurde am 26. Oktober 1427 in Innsbruck geboren. Erzherzog Sigmund stammte als Sohn von Erzherzog Friedrich IV. von der Leopoldinischen Linie der Habsburger ab. Im Jahr 1446 wurde Sigmund Regent von Tirol und Vorderösterreich. Nachdem bereits sein Vater den Regierungssitz von Meran nach Innsbruck verlegt hatte, behielt auch Sigmund der Münzreiche Innsbruck als Regierungssitz bei. Im Jahr 1477 wurde Herzog Sigmund von Kaiser Friedrich III. zum Erzherzog erhoben, als solcher regierte er bis zum Jahr 1490.
Result My Bid     Estim. Price